Dachdeckerei C. J. Senger





Geschichte zur Dachdeckerei


Urgroßvater Christian Senger, geb. 12.03.1829
in Nesselröden/ Eichsfeld
Dach- und Schiefergeselle
Auf Wanderschaft mit 23 Jahren (1852) erstmals in Schwerin



Großvater Carl- Joseph Senger, geb. 15.10.1858
in Nesselröden/ Eichsfeld
Dach- und Schiefergeselle
Von 1883- 1896 hat er bei der Firma Carl Senger in Schwerin gearbeitet



Vater Carl Senger, geb. 31.12.1892 in Schwerin
Dachdeckerlehre beim Vater (Ostern 1907- 07.06.1910)
technikum in Glauchau mit Reifezeugnis 1911
Meisterprüfung 1919
1933 Übernahme des Betriebes bis zum Tode 23.11.1955



Sohn Karl- Horst Senger, geb. 15.09.1932 in Schwerin
Dachdecker- und Gesellenprüfung 31.08.1957, Studium in Glauchau (1955- 1958)
Abschluß: Bau- Ingenieur/Meisterprüfung 08.04.1960
Übernahme des Betriebes 01.05.1960, und 01.07.1998 Eintragung der Firma in
das Handelsregister

31.12.1998 erfolgte die Übergabe der Firma C. J. Senger an Michael Strupp



jetziger Inhaber Michael Strupp, geb. 04.12.1967 in Hagenow
Dachdeckerlehre bei K.H. Senger (1984- 1986), Dachdeckergeselle bei der Firma
C.J. Senger bis 1994, Meisterschule 1992- 1994 in Lübeck, geprüft am 05.10.1994
Abschluß: Dachdeckermeister
Von 1994- 1998 als Dachdeckermeister bei der Firma C.J. Senger beschäftigt
1998 Übernahme und Weiterführung der Firma
19.03.1999 Eintragung in das Handelregister

 
 
 
 
   



© 2009 dachdeckerei-senger.de. Alle Rechte vorbehalten.